Print Sitemap Home
  Created by C.I.S. AG - CMS by CFXe
 
Servicekunde --> Weinetiketten und Kunst
 

Château Mouton Rothschild 1946
 
|zurück|
 

Der Künstler: Jean Hugo (1894- 1964) war direkter Nachkomme des Schriftstellers Victor Hugo. In der Zwischenkriegszeit wurde er bekannt als Bühnenbildner; er arbeitete unter anderem mit Jean Cocteau. Nach dem 2. Weltkrieg zog sich Hugo nach Südfrankreich zurück. Er malte - meistens mit Wasserfarben- vor allem Landschaften, Tier- und Familienszenen. Eine retrospektive Ausstellung in der Galerie Lucie Weill in Paris (1948) zeigte Jean Hugo als Meister der Miniatur. Als Etikette für den Jahrgang 1946 malte Hugo eine Taube mit einem Olivenzeig. Da biblische Motiv symbolisiert hier das erste Friedensjahr nach dem 2. Weltkrieg.

 
 
 
 
 
 News
 

Knowlegbase Hotel & Gastro formation