Print Sitemap Home
  Created by C.I.S. AG - CMS by CFXe
 
Lebensmittelkunde --> Würzmittel
 

Würzmittel
 
 
Ihre Auswahl: G
 A     Ä     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N   
 O     Ö     P     Q     R     S     T     U     Ü     V     W     X     Y     Z    Alle
 
  Geschichte vom Salz

Im Vorderen Orient, insbesondere in Jericho, wird Getreideanbau und Hornviehhaltung betrieben. Natriummangel-Symptome der Vegetarier müssen zur bewussten Salzsuche geführt haben.Die Nachahmung von tierischem Such- und Schürfverhalten ist wahrscheinlich.
Detail
 
  Gourmetsalze

Feinschmecker und Spitzenköche schätzen das Salz. Ob Meersalz, Steinsalz, Fleur de Sel oder eines des viele anderen Salze – mit Kräutern, Gewürzen oder Trüffel. Ob grob oder feinkörnig, leicht süsslich, nussig oder blumig. Je nach Herstellung ergeben sich die unterschiedlichsten Aromen des Salzes. Wie beim Mineralwasser entscheiden schon kleinste Unterschiede in der Menge von Mineralien und Spurenelementen über den Geschmack eines Edelsalzes.

Detail
 
  Glutamat

Es gibt zwei Formen von Glutamat. Glutamat kommt zum einen in "gebundener" Form vor, verknüpft mit weiteren Aminosäuren in Proteinen. Zum anderen liegt es in "freier" Form in pflanzlichen und tierischen Geweben vor. Das freie Glutamat spielt eine besondere Rolle für die Schmackhaftigkeit und Akzeptanz vieler Lebensmittel. Lebensmittel mit einem hohen Anteil an freiem Glutamat, wie zum Beispiel Käse und reife Tomaten, werden häufig aufgrund ihres intensiven Wohlgeschmacks gegessen.
Detail
 
 
|top|
 
 News
 

Knowlegbase Hotel & Gastro formation