Print Sitemap Home
  Created by C.I.S. AG - CMS by CFXe
 
Ernährungslehre --> Fett in der Ernährung
 

Fett in der Ernährung
 
 
Ihre Auswahl: C
 A     Ä     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N   
 O     Ö     P     Q     R     S     T     U     Ü     V     W     X     Y     Z    Alle
 
  Cholesterin

Fettähnlicher Stoff, der einerseits aus der Nahrung aufgenommen wird, aber auch in der Leber gebildet wird. Cholesterin kommt fast ausschliesslich in tierischen Nahrungsmitteln vor. Es wird vom Körper in der Leber auch selbst hergestellt (körpereigene Cholesterinbildung) und ist ein wichtiger Bestandteil von Zellmembranen. Cholesterin ist ein Grundstoff für die Bildung von Gallensäuren, liefert das Grundgerüst für Vitamin D und spielt eine wichtige Rolle beim Fetttransport. Störungen im Cholesterinstoffwechsel zeigen sich als Cholesterinablagerungen bei Arteriosklerose und bei der Bildung von Gallensteinen. Es wird deshalb zwischen "gutem" (HDL) und "schlechtem" (LDL) Cholesterin unterschieden. LDL-Cholesterin fördert die "Verkalkung" der Blutgefässe und begünstigt die Entstehung von Herz-Kreislauf-Krankheiten. HDL-Cholesterin wirkt dem entgegen.
Detail
 
 
|top|
 
 News
 

Knowlegbase Hotel & Gastro formation