Print Sitemap Home
  Created by C.I.S. AG - CMS by CFXe
 
 

Teigwaren
 
 
Ihre Auswahl: Alle
 A     Ä     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N   
 O     Ö     P     Q     R     S     T     U     Ü     V     W     X     Y     Z    Alle
 
Marco Polos Geschichte ist eine Mär

Wenn die Frage auftaucht, woher nun eigentlich die Pasta komme und wie sie sich in Italien so sehr habe verwurzeln können, dann melden sich eilfertig die nahrungsmittelhistorischen Experten mit dem lockeren Hinweis, die Pasta komme aus China, und Marco Polo sei der Importeur gewesen. Eine Lesart, die vorwiegend ausseritalienischen Experten zu eigen ist.
Detail
 
  Geschichte der Teigwaren

Poeten haben die Pasta immer wieder besungen. So auch Heinrich Heine, der 1834 einen „schönen Traum“ niederschrieb: „…vorgestern träumte mir, ich läge faulenzerisch unter einer Trauerweide. Die herabhängenden Zweige…waren aber lauter Makkaroni, die mir lang und lieblich ins Maul flossen, statt Sonnenstrahlen lauter gelbe Butterströme, und endlich fiel von oben herab ein weisser Regen von geriebenem Parmesankäse
Detail
 
  Mie-Nudeln

Die chinesischen Mie-Nudeln bestehen aus Weizen, es gibt sie mit und ohne Ei.
Sie werden spiralenförmig zusammengepresst und sind üblicherweise in kleine rechteckige Päckchen verpackt.
Detail
 
 
|top|
 
 News
 

Knowlegbase Hotel & Gastro formation